Rückmeldung aus dem Urlaub

News

Nach verdienter Ruhepause meldet sich Sono Motors ™ mit einem neuen Newsletter wieder zurück.
Wir fassen die wesentlichen Infos einmal kurz zusammen:

  • Die Vorbereitungen zur Erstellung von 4 seriennahen Prototypen sind in vollem Gange (Kostenpunkt: ca. 15 Mio.€)
  • Die Entwicklung der Software „goSono“ zur Anbindung der Mobilitätsdienste läuft
  • Stand Crowdfunding-Zahlungen: 36.326.712 € – Investoren und Banken geben ein positives Feedback
  • Verträge zur ZOE als Übergangslösung werden gerade mit den Partnern erarbeitet
  • Bearbeitung der Sono-Punkte rechtlich komplex und zeitlich aufwendig – kann noch dauern
  • Stellensuche bei Sono Motors ™: offene Stellen finden sich hier
  • Presseanfragen an SM: reges Interesse von Journalist*innen
  • Probefahrten bei SM in München immer Dienstag bis Donnerstag, Anmeldung hier

(Quelle: Newsletter vom 25.02.2020, Sono Motors (TM). Bild: https://publicdomainvectors.org/)

Große Finanzspritze

Wie Sono Motors ™ gerade in einem Newsletter veröffentlicht hat, gab es von der deutschen Beteiligungsgesellschaft WiVenture und vom deutschen Family Office ELFH Holding eine Finanzierungszusage in Höhe von

10 Millionen Euro!

Die Investition wird über ein nachrangiges Wandeldarlehen erfolgen, welches zur nächsten Kapitalerhöhung in Anteile (Eigenkapital) gewandelt werden soll.
Die Auszahlung des Betrags ist unter anderem an entsprechende Gesellschafterbeschlüsse (Genehmigung und Wandlung) und den Zufluss von min. 35 Mio. € durch die Community Funding Kampagne gekoppelt.

Ausserdem hat Sono Motors ™ angekündigt im Januar wieder Probefahrten anzubieten (vorerst in München). Da der aktuelleVorführ-Sion eine Straßenzulassung bekommen hat, können die Probefahrten nun im realen Stadtverkehr durchgeführt werden.
Wer Interesse hat, kann sich hier einen Termin buchen.

Der aktuelle Stand der Community-Funding Kampagne (08.01.2020):
44.350.123€

(inkl. der 10 Mio.€ Invest)

(Qellen: Newsletter vom 8. Januar 2020, https://sonomotors.com/de/)