Preisanpassung

Preisanpassung

„Wir wollten dich darüber informieren, dass der Preis des Sion ab der 15.000. Reservierung zukünftig bei 28.500 € liegen wird.“

Mit diesen Worten gab Sono Motors ™ am 26.10.2021 per Mail den neuen Preis für den Sion bekannt. Nach aktuellem Stand gibt es bereits über 14.000 Reservierungen. Demnach gibt es also noch knapp 1000 Reservierungen zum alten Preis von 25.500€. Wer also 3.000€ sparen will und bisher noch gewartet hat, sollte sich mit dem Entschluss nun etwas beeilen.

Die Entscheidung mit einem sehr niedrigen Preis auf den Markt zu kommen und diesen dann später anzuheben, kommt laut Sono Motors ™ nicht überraschend und war schon lange Strategie um wettbewerbsfähig zu sein.

Wer sich schon länger mit den vergangenen Preisangaben des Sion beschäftigt der weiß, dass das nicht die erste Anpassung ist. Die ersten Preisangaben lagen bei 16.000€, damals allerdings noch ohne den Akku. Den Preis für den Akku wollte man anfangs noch nicht festlegen, da dieser stark vom Marktumfeld abhängig ist. Hier sollte der Erwartung nach ein günstigeres Angebot in Zukunft dem Sion-Käufer zugute kommen.
Letztendlich wurde dann der Akkupreis mit 9.500€ festgelegt. Allerdings gab es dazu auch mal die Aussage von Sono Motors ™, dass man den Akku auch mieten können soll (siehe Beitrag vom 02.12.2018). Von diesem Angebot ist leider nichts mehr zu finden und vermutlich wurde es auch nicht weiter verfolgt.

Trotz der Preisanpassung nach oben ist und bleibt der Sion ein sehr günstiges Angebot. Verglichen mit anderen E-Autos der ähnlichen Größe darf nicht vergessen werden, dass etablierte Hersteller ganz andere Mengen produzieren und damit eine Gewinnmarge erzielen, die Sono Motors ™ weder erreichen kann, noch anstreben will.

Ankündigung für geplanten Börsengang

News

In einem, für Sono Motors ™ recht nüchternen Newsletter wurde Freitag Abend verkündet, dass das Registrierungsformular für einen geplanten Börsengang der „Sono Group N.V.“ an der amerikanischen Börse eingereicht wurde.
Gehandelt werden sollen die Stammaktien an der US-amerikanische Technologiebörse „NASDAQ„. Die Anzahl der angebotenen Aktien, sowie die geplante Preisspanne sind noch nicht festgelegt worden.
Falls das Vorhaben von Sono Motors ™ Erfolg hat, sollen die Aktien unter dem Symbol „SEV“ nominiert werden.

Welche Auswirkungen der Börsengang für die Entwicklung und die Finanzierung des Sion haben wird, kann noch nicht abgesehen werden. Auch wie der Börsengang und der damit einhergehende, anteilige „Verkauf“ sich mit den angehäuften, finanziellen Verpflichtungen von Sono Motors ™ gegenüber den Reservierern verträgt, ist wahrscheinlich noch zu klären. Insbesondere im Hinblick auf die geplante Gewinnbeteiligung – also das „Punktesystem“ (siehe Beitrag) sind für unser Verständnis noch Fragen offen.

Trotz allen Fragezeichen sehen wir den Börsengang aber grundsätzlich als positives Signal für die Finanzierung der anstehenden Serienproduktion des Sion. Es zeigt sich ebenso, dass Sono Motors ™ sich immer mehr als generellen Anbieter seiner selbstentwickelten Lösungen rund um die Solartechnik an Fahrzeugen sieht. So vermittelt auch das Imagebild des Newsletters mit den verschiedenen Solar-Fahrzeugen diesen Eindruck.

Solarfahrzeuge
Die Sono Motors ™ Solar-Range diverser Fahrzeuge (Quelle: Presskit SM)

Der ganze Artikel ist hier zu finden.

Übergangsfahrzeug Renault ZOE

Wir von siondriver.de haben uns zwar als Rahmen gesetzt ausschließlich über Entwicklungen und Themen direkt im Zusammenhang mit dem Sion zu berichten, wollen dir aber diese „Randnotiz“ nicht vorenthalten:

Wie bereits bekannt sein dürfte, hat Sono Motors ™ als Übergangslösung bis zur Fertigstellung des Sion ein Leasing- und Finanzierungsangebot in Kooperation mit Renault im Angebot. Nun sind die genauen Konditionen in einem Newsletter an die Reservierer bekannt gegeben worden. Wer sich grundsätzlich für dieses Angebot interessiert, sollte sich deshalb das ZOE Infoblatt von Sono Motors ™ einmal ansehen. Dort werden die verschiedenen Beispiele je nach Summe der Anzahlung einmal durchgespielt.

Renault ZOE
(Quelle: https://sonomotors.com/site/assets/files/4037/renault-zoe-ze50.0x1000.jpg)

Inwiefern die Kooperation einen Vorteil gegenüber einem direkten Händlerangebot hätte, können und wollen wir nicht beurteilen. Es sollte sich aber jede und jeder Interessierte selbstverständlich diese Informationen beschaffen und dann selbst entscheiden, welche Variante am Besten zu den eigenen Anforderungen passt.

Rückmeldung aus dem Urlaub

News

Nach verdienter Ruhepause meldet sich Sono Motors ™ mit einem neuen Newsletter wieder zurück.
Wir fassen die wesentlichen Infos einmal kurz zusammen:

  • Die Vorbereitungen zur Erstellung von 4 seriennahen Prototypen sind in vollem Gange (Kostenpunkt: ca. 15 Mio.€)
  • Die Entwicklung der Software „goSono“ zur Anbindung der Mobilitätsdienste läuft
  • Stand Crowdfunding-Zahlungen: 36.326.712 € – Investoren und Banken geben ein positives Feedback
  • Verträge zur ZOE als Übergangslösung werden gerade mit den Partnern erarbeitet
  • Bearbeitung der Sono-Punkte rechtlich komplex und zeitlich aufwendig – kann noch dauern
  • Stellensuche bei Sono Motors ™: offene Stellen finden sich hier
  • Presseanfragen an SM: reges Interesse von Journalist*innen
  • Probefahrten bei SM in München immer Dienstag bis Donnerstag, Anmeldung hier

(Quelle: Newsletter vom 25.02.2020, Sono Motors (TM). Bild: https://publicdomainvectors.org/)

Podcast Folge 4

Podcast-Bild

In der Folge 4 geben wir euch eine zusammengefasste Chronologie der ersten großen Crowndfunding-Kampagne von Sono Motors ™ vom Beginn bis zum Ende.

(Intromusik: Josh Lippi & The Overtimers, Hintergrundmusik: Noir Et Blanc Vie)

Siondriver
Siondriver
Podcast Folge 4
/

Große Finanzspritze

Wie Sono Motors ™ gerade in einem Newsletter veröffentlicht hat, gab es von der deutschen Beteiligungsgesellschaft WiVenture und vom deutschen Family Office ELFH Holding eine Finanzierungszusage in Höhe von

10 Millionen Euro!

Die Investition wird über ein nachrangiges Wandeldarlehen erfolgen, welches zur nächsten Kapitalerhöhung in Anteile (Eigenkapital) gewandelt werden soll.
Die Auszahlung des Betrags ist unter anderem an entsprechende Gesellschafterbeschlüsse (Genehmigung und Wandlung) und den Zufluss von min. 35 Mio. € durch die Community Funding Kampagne gekoppelt.

Ausserdem hat Sono Motors ™ angekündigt im Januar wieder Probefahrten anzubieten (vorerst in München). Da der aktuelleVorführ-Sion eine Straßenzulassung bekommen hat, können die Probefahrten nun im realen Stadtverkehr durchgeführt werden.
Wer Interesse hat, kann sich hier einen Termin buchen.

Der aktuelle Stand der Community-Funding Kampagne (08.01.2020):
44.350.123€

(inkl. der 10 Mio.€ Invest)

(Qellen: Newsletter vom 8. Januar 2020, https://sonomotors.com/de/)

Podcast Folge 3

Podcast-Bild

Die dritte (reguläre) Folge unseres Podcasts ist ganz einem (un?)moralischen Angebot gewidmet. Es gab überraschend elektronische Post von Sono Motors ™ auf die wir direkt eingehen werden. Antworten auf die Fragen: „Wie wäre es mit einer Überganslösung bis der Sion kommt? Sollen wir das für dich schon mal finanzieren?“

Siondriver
Siondriver
Podcast Folge 3
/

Podcast Sondersendung

Die Entscheidung

Eigentlich hatten wir Folge 3 schon im Kasten und dann kam 1. alles anders und 2. als man denkt: hier eine Sondersendung über die Ereignisse rund um Sono Motors ™.
Wir schauen auf die Pressestimmen und die Reaktionen der Community, geben unsere eigene Einschätzung dazu und informieren über den nächsten Schritt von Sono Motors ™.

(Intromusik: Josh Lippi & The Overtimers, Hintergrundmusik: Noir Et Blanc Vie)

Siondriver
Siondriver
Podcast Sondersendung
/

Eine Entscheidung

Mit diesem Betreff ging so eben eine E-Mail an alle Reservierer ein. Ein Newsletter der uns gerade etwas ratlos darstehen lässt. Wir wollen euch hier einen Auszug daraus zitieren:

„Über Geld spricht man nicht. Normalerweise. Wir tun es trotzdem.
Was passiert ist.
Um Sono Motors zu finanzieren, sind wir den üblichen Weg eines Start-Ups gegangen. Im Laufe des Prozesses und in zahlreichen Verhandlungen mit internationalen Investoren haben wir immer wieder feststellen müssen, dass sich die Ziele und Erwartungen der Investoren nicht mit unseren Zielen und Werten vereinbaren lassen: Ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen, das bezahlbare und klimafreundliche Elektromobilität auf die Straße bringt. In einer der jüngsten Verhandlungen kam es zu einem entscheidenden Schlüsselmoment. Wir hätten die Abwanderung unserer Technologien und Patente in Kauf nehmen müssen. Das wäre das Aus für den Sion gewesen. Wir haben uns gegen den Ausverkauf von Sono Motors entschieden. Und für die Werte unseres Unternehmens. Wir wollen weiterführen, wofür wir angetreten sind. Mit den Menschen, die von Anfang an an das Projekt geglaubt haben.

Was jetzt passiert.
Ohne euch wären wir heute nicht hier. Der Sion ist von tausenden von Menschen geprägt. Der klassische Weg hat nicht funktioniert. Daher gibt es für uns nur einen Weg: wir gehen dahin zurück, wo wir hergekommen sind. Zu euch. Zur Community. Wir brauchen eure Unterstützung, um das Projekt Sion fortzusetzen. Konkret brauchen wir 50 Millionen Euro bis zum 30. Dezember 2019. Das entspricht 2.000 Reservierungen über den vollen Preis. Dieser Betrag wird benötigt, um in Produktionsanlagen und die Herstellung von Prototypen investieren zu können.

Dies ist keine leichte Nachricht. Das ist uns bewusst.
Wir haben Sono Motors mit dem Ziel gegründet, etwas zu verändern. Um etwas gegen den Klimawandel zu tun. Für einen lebenswerten Planeten und die Generationen nach uns. Wenn auch du etwas verändern willst und daran glaubst, dass wir diese Veränderung gemeinsam vorantreiben können, gibt es Möglichkeiten, uns zu unterstützen. Es liegt jetzt in euren Händen, ob der Sion auf die Straße kommt. Wir Gründer haben uns entschlossen, alle unsere zukünftigen Gewinne in einen Community Pool einzubringen, der in Zukunft Sion-Besitzern zugute kommen soll. Für eine Welt, in der die Menschen die Dinge in die eigene Hand nehmen, anstatt zu warten. Dafür werden wir weiterhin kämpfen.

Navina, Jona & Laurin“

Am Ende der E-Mail wird noch darauf hin gewiesen, dass es für persönliche Gespräche mit Vorbestellern Treffen geben wird, u.A. in Stuttgart, Köln, Hamburg, Berlin und München.

Dazu wurde zeitgleich ein (anfangs) recht grau gehaltendes Video auf Youtube mit dem Titel “ Money.“ veröffentlicht:

(Quelle: YouTube-Kanal von Sono Motors)