Wie plant Ihr Euren Sion zu bekommen?

Startseite Foren Rund um die Auslieferung Wie plant Ihr Euren Sion zu bekommen?

Schlagwörter: ,

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #646
    Chris K.
    Teilnehmer

    Hallo Leute!

    Wie plant Ihr Euren Sion zu bekommen?
    Liefern lassen? Oder vielleicht im Werk abholen?

    Ich habe mit meiner Frau den Plan gefasst einen Städtetrip hin und einen Ladesäulentrip zurück zu machen 🙂
    Auf der 1200-1400 km langen Strecke wird es wohl an Sightseeing-Erlebnissen nicht mangeln 🙂
    Bis jetzt sind wir mit dem Auto noch nicht weiter als Dänemark gekommen…das wird bestimmt cool!

    LG Chris

    #648
    Mic
    Teilnehmer

    Hi auch :).

    Wir machen nächstes Jahr wahrscheinlich eine Skandinavien-Tour und da werde ich mir wahrscheinlich mal das Werk in Trollhättan anschauen (zumindest von aussen).
    Ich denke auch, dass ich die Reise zum Ziel machen werde und Sightseeing nebenher.
    Bin mal gespannt, ob es bei den Ladesäulen Richtung Süden dann zum Stau kommt, wenn mehrere Leute ihren Sion relativ gleichzeitig abholen. Könnte trotzdem witzig werden mit anderen Sion-Neubesitzern in Gespräche an der Ladestation :).

    LG Mic

    #650
    Chris K.
    Teilnehmer

    Bestimmt Mic 🙂
    Bei 200 Stück am Tag wäre das durchaus zu erwarten…
    Ich freu mich jetzt schon drauf, dann wird wohl auch hier im Forum einiges mehr los sein.

    Schönen Feiertag!
    LG Chris

    #652
    Mic
    Teilnehmer

    Ja, im Moment ist es hier noch recht „entspannt“. Finde das aber gar nicht mal so schlimm, sondern im Gegensatz mal ganz angenehm ;).
    Ist nun mal kein facebook, aber dafür hat man hier später wenigstens nur Leute die einem Tipps und Tricks zum Sion geben können, hoffe ich zumindest (oder man selbst welche geben kann).
    Freu mich auch schon darauf!

    Dir auch einen schönen Feiertag!
    LG Mic

    #667
    Greenrock63
    Teilnehmer

    Hallo, hat von Euch evtl. jemand eine Information über den Produktionsbeginn ?

    Viele Grüße
    Michael

    #668
    sionadmin
    Verwalter

    Hi Michael,

    laut den letzten Informationen von Sono Motors sollte die Produktion in der zweiten Jahreshälfte 2020 beginnen.

    Allerdings gibt es auch einen Artikel aus einer schwedischen Zeitung, wo es heißt, dass die Vorbereitungen für die Produktion Herbst 2019 beginnen und die Produktion dann ab 2021.
    (siehe hier: https://www.pressreader.com/sweden/ttela/20190710/281487867914600)

    Besten Gruß
    siondriver

    #673
    TWIKE 955
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    wir würden unsere beiden Sions auch in Trollhättan abholen und die Rückfahrt zu einem Städtetrip ausdehnen.
    Egal ob es 2020 oder 2021 wird…….

    #681
    wopiwo
    Teilnehmer

    Hallo,
    auch ich habe mir darüber Gedanken gemacht. Für uns wäre es am günstigsten, die Fähre von Trelleborg nach Rostock zu nehmen. Auf der Fähre gibt es keine Lademöglichkeit, aber an der Verladestelle in Schweden sollen „reichlich“ Ladesäulen sein. Auch im Bereich von Rostock gibt’s einige.

    #682
    sionadmin
    Verwalter

    Hi wopiwo,

    das mit Fähre nach Rostock ist ein guter Tipp! Auch die Ladesäulen auf dem Rückweg in Schweden sollte man im Auge behalten. Sie sollten schon alle Funktionieren, sonst kommt es womöglich zum „Ladestau“.

    Bleibt zu Hoffen, dass es bis dahin auch in Deutschland flechendeckend Schnelllader gibt.

    Best Grüße!

    #690
    Brave007
    Teilnehmer

    Hallo,
    wir haben die Route schon geplant, wir holen die Sion´s ganz bestimmt selbst ab, das lassen wir uns nicht nehmen.

    Das ist die Route von der Geburtsstätte des Sion´s nach Bayern (Regensburg), geplant mit a better Route planner, vielen Dank auch an Bo, das er den Sion in die Datenbank aufgenommen hat:
    https://abetterrouteplanner.com/?plan_uuid=2408c290-cfc7-4e16-94b9-9b7c215a9db8

    Die Route führt über die Fähre von Gedser Landevej, 4874 Gedser, Danmark nach Rostock über Berlin, Leipzig, eventuell fahren wir über Nürnberg nach Regensburg.

    Viele Grüße
    Mike

    #691
    Brave007
    Teilnehmer

    Hi,

    macht doch ein paar Bilder vom Werk, eventuell dürft Ihr auch die Vorbereitungen sehen, wäre super interessant, die Sion´s können sich ja auch selbst mit Strom aushelfen, Sion fahren helfen sich doch. 😊

    Wünsche euch einen schönen Trip!

    #704
    littleAndi
    Teilnehmer

    Also ich bin da noch völlig unentschlossen. 1400km und aktuell 18 Baustellen. Vermutlich 7x laden. Ist schon ne Ecke. Ich warte mal die Alternativen ab.

    #707
    Brave007
    Teilnehmer

    Nach Bayern, ist es laut a better Route planner am schnellsten, wenn man 10x lädt:

    https://abetterrouteplanner.com/?plan_uuid=2408c290-cfc7-4e16-94b9-9b7c215a9db8

    Das ist uns egal, wir holen ihn selbst ab, aber garantiert. 🙂

    #729
    TWSion2x
    Teilnehmer

    Ich plane meine erste Abholung über Dänemark über die Brücke. Das ist zwar erheblich weiter, aber man spart ja auch die Fähre.

    #730
    anperah
    Teilnehmer

    Da ich nahe der Grenze zu Dänemark lebe ist es doch klar dass ich den Sion direkt ab Werk hole und gleichzeitig eine schöne Urlaubsreise einplane. Den Rückweg plane ich über die Fähre Göteborg-Frederikshavn oder Varberg-Grenå . Die Kosten für die Fähre sind nicht wesentlich höher als die Brückenmaut . Ich freue mich schon darauf.

    #851
    WolfgangM
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    also nach mehrfachen Trips nach Schweden kann ich die Fähre Rostock-Trelleborg nicht mehr sehen. Ich mag die nicht. Die nach Göteborg ist viel besser, aber mir zu teuer. Mein Tipp für den Abholtrip nach Trollhättan (wenn man denn mit einem anderen Auto fährt) ist die Fähre Rostock-Gedser. Das sind schöne neue Hybidfähren, die sind viel luftiger, leiser und angenehmer als die uralten Fähren die nach Trelleborg fahren. Dann weiter über dir Brücke nach Schweden – ja kostet Maut, ist aber auch atemberaubend 🙂

    Viele Grüße

    Wolli

    #854
    Brave007
    Teilnehmer

    Hallo,

    wir wollen nur zurück mit dem Sion fahren, dann genau die Fähre Gedser-Rostock nehmen, das war auch unser Favorit.

    Unsere Fahrt nach Trollhättan wollen wir mit dem Zug machen, mit dem ICE nach Hamburg, dann mit dem RE nach Neumüster und Flensburg, Dann mit den Dänischen Staatsbahnen nach Kopenhagen und dann nach Göteborg. Anschließen mit dem Regionalzug von Göteborg nach Trollhätten, das dauert dann noch ca. 30 Minuten. Fahrtdauer ist von uns von Regenburg insgesamt 19 Stunden.

    Viele Grüße

    Mike

    #869
    Piet_HB
    Teilnehmer

    … habe zu der Auslieferung eine Antwort von Sonomotors erhalten.

    Sinngemäß: … es wird verschiedene Auslieferungspunkte in Europa geben. Außerdem wird gegen Bezahlung eine direkte Auslieferung (vor die Haustür?) angeboten. Näheres will Sonomotors später bekanntgeben …

    … und, um nicht missverstanden zu werden, es ist für mich nicht entscheidend das Fahrzeug „vor der Haustür“ in Empfang zu nehmen; ich habe mir den Übergabeort Bremerhaven nicht ausgedacht, das kam von Sonomotors und wurde über Jahre so kommuniziert.

    Wissenswert ist, dass Bremerhaven eine gute Infrastruktur für den Im- und Export von Pkw (führend in Europa) hat, es ist also durchaus eine gute Wahl. Auch unter Umweltaspekten könnte es sinnvoll sein eine große Anzahl von Fahrzeugen gemeinsam nach Bremerhaven zu transportieren und erst dort für den deutschen Markt bereitzustellen.
    Der Umweltschutz endet ja nicht an den Werkstoren in Trollhättan. … und Abholtourismus ist auch nicht so toll. … z. B. fahren wir dann mit dem alten Diesel nach Schweden und mit unserem Diesel und Sion zurück … also 3x Fähre … + Strom und Sprit …
    … ist nicht sooo toll …

    🙁

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.