Der Sion steht vorm Haus und ist kühl

Startseite Foren Solar harvesting Der Sion steht vorm Haus und ist kühl

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sionadmin vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #418

    founder
    Teilnehmer

    Noch lebe ich in einer Wohnung mit Tiefgarage. Da muss ich im Sommer immer runter fahren, damit das Auto beim Einsteigen schön kühl ist.

    Träume vom eigenen Haus, billigst und mit viel Eigenleistung gemacht.
    Da gibt es eine Variante mit im Winter geheizter Doppelgarage.
    Könnte Vorteile mit Elektroautos bringen. Die gut gedämmte Garage mit einer Wärmepumpe geheizt gegen das tief gefrorene Elektroauto draußen.

    Aber leider könnte der Traum von der klimatisierten Garage nötiger Kosteneinsparung zum Opfer fallen.
    Also Autos im freien parken.

    Da sollte es aber dann möglich sein,
    dass die Klimaanlage ständig eine Temperatur hält,
    27 Grad würde ich für sinnvoll halten, aber das soll jeder entscheiden.

    Also so was wie den „Hunde Modus“ beim Tesla.

    #427

    sionadmin
    Keymaster

    Ich sehe das auch als ein großes Problem!
    Im Sommer will man nicht unbedingt in ein aufgeheiztes Auto einstigen, nur weil sich der Akku in der Sonne mehr aufläd.

    Auf der anderen Seite verbraucht die Klimaanlage dann auch ganz schnell wieder die „gefarmte“ Sonnenenergie beim Kühlen.

    Im Winter dann das gleiche Spiel um das kalte Auto auf angenehere Temperaturen zu bringen.

    Wahrscheinlich bietet es sich dann an den Sion tagsüber in das Licht zu stellen und abends (über nacht) in die Garage.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.