Neues von der Solarintegration am Sion

Es gibt ein Update zum Entwicklungsstand betreffend der Solarzellen an den Außenseiten des Sion. Sono Motors ™ gibt in einem Artikel auf ihrer Homepage einen tiefen Einblick in die aktuelle Arbeit an den Solarmodulen.

Ein wesentlicher Punkt ist hier das „Maximum Power Point Tracking“ (das hat nichts mit Microsofts „PowerPoint“ zu tun, Anm. Red.), welches aus den Zellen die möglichst größte Leistung abgreifen soll.

Die so genannte „MPPT Central Unit“ ist in enger Zusammenarbeit mit Partnern von Sono Motors ™ entstanden. Genannt wird hier u.A. die Firma Tecnalia aus Bilbao (Spanien).

Wer sich also tiefgreifender für die aktuelle Entwicklung an den Zellen interessiert, der findet den Artikel hier.

Gerendertes Bild vom Sion mit Fokus auf die Solarintegration
Insgesamt 248 Solarzellen sollen an der Außenhaut angebracht werden. (Quelle: https://sonomotors.com/site/assets/files/4429/sono-motors-sion-solar-integration.1500×0.jpg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.