Rückmeldung aus dem Urlaub

News

Nach verdienter Ruhepause meldet sich Sono Motors ™ mit einem neuen Newsletter wieder zurück.
Wir fassen die wesentlichen Infos einmal kurz zusammen:

  • Die Vorbereitungen zur Erstellung von 4 seriennahen Prototypen sind in vollem Gange (Kostenpunkt: ca. 15 Mio.€)
  • Die Entwicklung der Software „goSono“ zur Anbindung der Mobilitätsdienste läuft
  • Stand Crowdfunding-Zahlungen: 36.326.712 € – Investoren und Banken geben ein positives Feedback
  • Verträge zur ZOE als Übergangslösung werden gerade mit den Partnern erarbeitet
  • Bearbeitung der Sono-Punkte rechtlich komplex und zeitlich aufwendig – kann noch dauern
  • Stellensuche bei Sono Motors ™: offene Stellen finden sich hier
  • Presseanfragen an SM: reges Interesse von Journalist*innen
  • Probefahrten bei SM in München immer Dienstag bis Donnerstag, Anmeldung hier

(Quelle: Newsletter vom 25.02.2020, Sono Motors (TM). Bild: https://publicdomainvectors.org/)

Solarzellen von Valoe

Solarzellen

Das finnische Unternehmen „Valoe“ hat ihre Zusammenarbeit mit Sono Motor bekannt gegeben. Auf ihrer Homepage schreibt die Firma aus Mikkeli:

„The collaboration between Valoe and Sono Motors started 2 years ago. Valoe’s task was to co-develop for the Sion shaped solar modules which generate efficiently electricity and are perfectly adapted to the design of the car using the technology Sono Motors has developed. Valoe now is looking forward to strengthen the partnership for future steps.“

Die Partnerschaft besteht demnach also schon seit 2018.

Zu erwähnen sei noch, dass sich Valoe nach einigen Berichten leider in einer finanziell schwierigen Lage befindet. Was ein Blick auf den Verlauf des Aktienkurses über die letzten Jahre auch deutlich zeigt: nach einem Hoch 2016 (7,60€) ist sie nun bei fast bedeutungslosen 0,087€ angelangt.

Wir hoffen deshalb, dass sich die Partnerschaft positiv für beide Seiten auswirkt!

(Quellen: Meldung, Aktienkurs)

Hürde genommen

Nach Verlängerung der Crowdfunding-Kampagne im Januar hat sich eine Investorengruppe mit 10 Mio. € eingefügt.

Als Bedingung für diese Zusage haben die Investoren einen Zahlungseingang von min. 35 Mio. € durch die Crowdfunding-Community gesetzt. Diese Marke wurde nun erreicht und somit die Türe für weitere 10 Mio. € in diesen Topf geöffnet.

Wir gratulieren und hoffen auf weitere Eingänge, damit der Bau der neuen Serien-Prototypen starten kann.

Zahlungseingänge bis 12.02.2020
(Quelle: Screenshot https://sonomotors.com/de/ am 15.02.2020)